Die Bergwelt aus der Vogelperspektive

Gleitschirmfliegen auf Motta Naluns

Gleitschirm
Das Unterengadin ist zu jeder Jahreszeit ein optimales Fluggebiet für Gleitschirmflieger​. Der Startplatz Motta Naluns oberhalb von Scuol ist der ideale Ausgangspunkt für Streckenflüge mit dem Gleitschirm in alle Richtungen.
Gleitschirm
Der südliche Startplatz wird bei Süd- bis Westwindlagen empfohlen. Vorsicht vor der Seilbahn! Während der Skisaison wird hier häufig eine Startbahn für die Gleitschirmflieger präpariert. Der östliche Startplatz eignet sich in Bisen- und Schwachwindlagen. Der Startplatz ist leicht erhöht über dem Hügel und erleichtert den Einstieg in die Thermik. Im Sommer wird die Wiese bewirtschaftet und es wird gebeten, die Absperrung zu respektieren. Der Landeplatz ist in der Wiese oberhalb der Bergbahnparkplätze zu finden. Windsäcke sind angebracht und sowohl bei Berg- als auch Talwind ist genügend Platz vorhanden. Bei Start und Landung wird gebeten sich an die offiziellen Start- und Landeplätze zu halten.
Mehr anzeigen
Gleitschirm

Gleitschirm Tandemflug

Zuerst geht es mit der Gondel auf Motta Naluns, von hier aus geht der Tandemflug mit dem Gleitschirm je nach Wind 15-30 Min mit einem atemberaubenden Ausblick in die wundervolle Bergwelt.

hier Buchen