Bikerouten

Mountainbike Singeltrails

Nevin Galmarini
Wandern Bach

Motta Salez Trail

Motta - Salez - Ftan

Abwechslungsreiches Trailvergnügen für zwischendurch. Spielerisch, mit kleinen technischen Herausforderungen, schlängelt sich der Trail durch duftende Wälder und endet direkt am Badesee Lai Pednal in Ftan.  Ein kurzweiliges Vergnügen, das Lust auf Mehr macht. Eine anspruchsvolle Erweiterung der Abfahrt führt über Baraigla bis Nair. Zur digitalen Routenplanung 

Start: Bergstation Motta oder Prui

Fahrtzeit: 1 Std. Technik: mittel Kondition: einfach
Fahrtzeit: 1 Std.
Technik: mittel
Kondition: einfach
Bike Fuorcla Champatsch Sent

Motta Val Tasna Trail

Motta - Prui - Prasüra - Ftan

Die Route führt über die Alp Laret durch das wilde, abseits gelegene Val Tasna.  Anspruchsvoll aber durchgängig befahrbar geht es zur Geiss-Alp Valmala.  Gönnen Sie sich hier eine Pause und füllen Sie Rucksack und Bauch mit frischem Geisskäse. Spielerisch geht es dann am rechten Ufer vom Wildbach Tasna entlang; weiter unten geht es auf die andere Seite und weiter auf dem Trail hinunter nach Ftan.Zur digitalen Routenplanung

Start: Bergstation Motta oder Prui

Fahrtzeit: 3 Stunden Technik: schwer Kondition: schwer
Fahrtzeit: 3 Stunden
Technik: schwer
Kondition: schwer

Motta Nischöl Trail

Prui - Nischöl - Clarai - Pednal - Paradies - Ftan

Der Motta Nischöl Trail bietet sowohl von der Alp Laret als auch von Prui herkommend ein kurzweiliges Spektakel durch die Wälder und entlang der Wiesen von Ftan. Direkt neben dem Trail laden die Lais da Pesch mit Grillplatz zum Verweilen ein. Wer sich abkühlen mag schwimmt eine Runde im Lai Pednal, dem Badesee der Ftaner. Entspannt rollt man dann hinunter nach Ftan und kann erholt die nächste Trailrunde starten. Zur digitalen Routenplanung

Start: Bergstation Motta Naluns oder Prui

Fahrtzeit: 1 Stunde Technik: mittel Kondition: einfach
Fahrtzeit: 1 Stunde
Technik: mittel
Kondition: einfach
Bike Fuorcla Champatsch Sent

Motta Fuorcla Champatsch Trail

Motta - Fuorcla Champatsch - Val Sinestra - Sent - Scuol

Die Tour über die Fuorcla Champatsch ist ein alpines Vergnügen, das einem lange im Gedächtnis bleibt. Bis unterhalb des Speichersees folgt man von Motta Naluns der steilen Schotterstrasse durchs Skigebiet. In anspruchsvollem Gelände geht es über den Champatsch zur Fuorcla. Dort, auf 2730 m. ü. M., ist es Zeit durchzuatmen, das Trikot zu lüften und die einzigartige, mondartige Landschaft zu bestaunen. Technisch geht es weiter hinunter bis zum Hof Zuort – eine Pause auf der Sonnenterrasse ist ein Muss. Der zweite Teil der Abfahrt folgt dem Fluss. Der Wildfluss Brancla hat das Val Sinestra tief eingeschnitten und es geht mal wurzelig, mal technisch über Hängebrücken zurück nach Sent und Scuol. Zur digitalen Routenplanung

Start: Bergstation Motta Naluns

Fahrtzeit: ca. 5 Stunden Technik: sehr schwer, anspruchsvoll Kondition: schwer
Distanz: 28 km Aufstieg: 783 hm Abstieg: 1690 hm
Fahrtzeit: ca. 5 Stunden Distanz: 28 km
Technik: sehr schwer, anspruchsvoll Aufstieg: 783 hm
Kondition: schwer Abstieg: 1690 hm

Motta Laret Trail

Motta - Schlivera - Laret - Ftan

Der Motta Laret Trail ist bei Einheimischen und Gästen besonders beliebt. Nicht nur der Anstieg ist atemberaubend, sondern zum Glück auch das Panorama. Am höchsten Punkt der Tour dem Muot da l`Hom ergibt sich ein einmaliger Rundblick vom Piz Buin über den Stilfser Gletscher bis hin zu den Unterengadiner Dolomiten. Von jetzt an folgt eine schier endlose Abfahrt auf natürlichem Terrain. In meist perfektem Winkel geht der Trail zum Tal und lädt zum verspielten Mountainbiken ein. Nach der Alp Laret geht es im gewohnten Wechsel aus Schotter, Wurzeln und Trails weiter Richtung Ftan, wo sich die Runde mit verschiedenen Optionen schliessen lässt. Wer es etwas weniger anstrengend mag, der startet in Prui in Richtung Alp Laret und verzichtet auf die Schlaufe über die Alp Clünas.Zur Routenplanung   

Start: Bergstation Motta Naluns, oder Ftan

Fahrzeit: 3 Stunden Kondition: schwer Technik: schwer
Fahrzeit: 3 Stunden
Kondition: schwer
Technik: schwer

Schau dir das Video zur Alp Clünas Tour an:

Panoramakarte

Panorama Sommer